HILFE FÜR DIE UKRAINE
TREFFPUNKT FÜR GEFLÜCHTETE AB 28.04. IMMER DO. 11-13 UHR IM GEMEINDEHAUS
МІСЦЕ ЗУСТРІЧІ БІЖЕНЦІВ З 28.04. ЗАВЖДИ
ЧЕТВЕР 11:00-13:00 У ГРОМАДІ

Liebe Leserin und lieber Leser,

viele von uns bewegt zutiefst das kriegerische Geschehen in Osteuropa. Ebenso groß ist die Welle an Solidarität und der Wunsch nach Unterstützung der Ukraine, insbesondere der dortigen Bevölkerung und  aller bereits Geflohenen.

Ab dem 28. April lädt die Evang.-Luth. Petrigemeinde immer donnerstags von 11-13 Uhr zu einem Vormittag für ukrainische Flüchtlinge ins Gemeindehaus der Petrikirche ein. Bei einer Tasse Kaffee gibt es die Möglichkeit, zwanglos ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Unser Team freut sich sehr auf Ihr Kommen!

Eine sehr hilfreiche Zusammenstellung von Fragen/Antworten (FAQs) und Tipps rund um das Thema Ukraine-Hilfe auch in der Landessprache hat die Diakonie München und Oberbayern online gestellt unter:

https://www.diakonie-muc-obb.de/ukraineinfo

Aber auch lokal in unserem Gemeindegebiet können Sie helfen, Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten der Gemeinde Vaterstetten:

https://www.vaterstetten.de/Willkommen/Aktuelles-2-Presse.htm/Aktuelles/Hilfsangebote-fuer-Kriegsfluechtlinge-aus-der-Ukraine.html?

und der Gemeinde Grasbrunn:

https://www.grasbrunn.de/so-koennen-sie-helfen-wohnraum-melden-spenden-und-hotline


Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Hilfe!

Pfarrer Stephan Opitz und das Petriteam

STO_3451.JPG